Cover von Das Licht im Rücken wird in neuem Tab geöffnet

Das Licht im Rücken

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lüpkes, Sandra (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: München, Kindler
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Standorte: Lüpk Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 13.03.2024

Inhalt

Wetzlar, Optische Werke, Konstruktionsabteilung, 1914: Dem Tüftler Oskar Barnack gelingt der Durchbruch. Anstatt weiterhin mit einer kiloschweren Glasplattenkamera auf Foto-Safari zu gehen, hat der Feinmechaniker einen handlichen Apparat entwickelt, der in eine Jackentasche passt. Ernst Leitz, der Sohn des Werkgründers, erkennt das Potenzial - und treibt die Produktion der Leica gegen alle Widerstände voran. Die nächste Generation steht schon in den Startlöchern: Tochter Elsie hat das Zeug, die Firma zu übernehmen, aber die Brüder werden ihr vorgezogen. Als die Enteignung der Leitz-Werke durch die Nazis droht, bietet Elsie dem Unrechtssystem die Stirn - und gerät in die Fänge der Gestapo. Auch die Geschwister Dana und Milan stehen vor dem Nichts: Als Kinder eines jüdischen Ladenbesitzers ist ihnen ein Studium verwehrt, das von der Familie geführte «Haus der Präsente» wird geplündert. Doch die inzwischen weltberühmte Leica öffnet ihnen neue Möglichkeiten ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lüpkes, Sandra (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: München, Kindler
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografie
ISBN: 978-3-463-00025-1
Beschreibung: Originalausgabe, 489 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Romanbiographie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Das Licht im Rücken
Fußnote: Quellenverzeichnis. Bildnachweis
Mediengruppe: Schöne Literatur