Cover von Das strömende Grab wird in neuem Tab geöffnet

Das strömende Grab

ein Fall für Cormoran Strike
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Galbraith, Robert (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: München, Blanvalet
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Standorte: Galb / Krimi Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Stadtbücherei Standorte: Galb / Krimi Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 02.07.2024

Inhalt

Robert Galbraith ist das Pseudonym von Joanne K. Rowling, Autorin der Harry Potter-Reihe und des Romans "Ein plötzlicher Todesfall". -
 
Cormoran Strike Reihe:
Bd. 1: Der Ruf des Kuckucks
Bd. 2: Der Seidenspinner
Bd. 3: Die Ernte des Bösen
Bd. 4: Weißer Tod
Bd. 5: Böses Blut
Bd. 6: Das tiefschwarze Herz
Bd. 7: Das strömende Grab
 
Cormoran Strike wird von einem besorgten Vater kontaktiert, dessen Sohn Will sich im ländlichen Norfolk einer undurchsichtigen Glaubensgemeinschaft angeschlossen hat.
Die Universal Humanitarian Church ist nach außen hin eine friedfertige Organisation, die sich für eine bessere Welt einsetzt. Doch Strike entdeckt bald, dass unter der harmlosen Oberfläche böse Machenschaften und unerklärte Todesfälle lauern.
Um Will zu retten, reist Strikes Geschäftspartnerin Robin Ellacott nach Norfolk, um sich der Sekte anzuschließen und inkognito unter den Mitgliedern zu leben. Doch sie ist nicht auf die Gefahren vorbereitet, die sie dort erwarten, geschweige denn auf den Preis, den sie wird zahlen müssen ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Galbraith, Robert (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: München, Blanvalet
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-7645-0865-4
Beschreibung: 1. Auflage, 1291 Seiten
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The running grave
Fußnote: übersetzt aus dem Englischen
Mediengruppe: Schöne Literatur