Cover von Astrid Lindgren wird in neuem Tab geöffnet

Astrid Lindgren

ihr Leben ist voller Kindheit, in der Liebe muss sie nach dem Glück suchen : Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lieder, Susanne (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, aufbau taschenbuch
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Standorte: Lied Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 23.04.2024

Inhalt

Als Kinderbuchautorin ist sie weltberühmt, doch wer kennt sie als Frau und Liebende?
 
1929: Endlich ist Astrid wieder mit ihrem Sohn Lasse vereint. Als unverheiratete Mutter hat sie es nicht leicht, aber sie will es schaffen. Für Lasse und für sich. Jahre später scheint dies alles vergessen. Astrid hat ihre große Liebe Sture geheiratet. Was geblieben ist, sind die Geschichten, die sie ihrem Sohn und ihrer Tochter Karin erzählt. Geschichten über ein mutiges Mädchen mit zwei Zöpfen und einem Affen. Astrid beginnt sie aufzuschreiben und schickt sie an einen Verlag. Ihr plötzlicher Erfolg als Autorin kommt überraschend. Eigentlich könnte jetzt alles gut sein. Doch zwischen Astrid und Sture kriselt es, und dann ereilt die Familie ein tragischer Schicksalsschlag.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lieder, Susanne (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, aufbau taschenbuch
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografie
ISBN: 978-3-7466-4002-0
Beschreibung: Originalausgabe, 1. Auflage, 361 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Romanbiographie, Lindgren, Astrid
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Astrid Lindgren
Mediengruppe: Schöne Literatur