wird in neuem Tab geöffnet

Hannas Töchter

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fredriksson, Marianne
Jahr: [1997]
Verlag: o.O., RM Buch und Medien
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Standorte: Fred Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 21.03.2024

Inhalt

Als Anna ihre 90jährige Mutter Johanna im Pflegeheim besucht, ist diese nicht mehr ansprechbar. Es ist zu spät, um Antworten auf die vielen Fragen, die Anna zum Leben ihrer Mutter und Großmutter Hanna gerne noch gestellt hätte, zu bekommen. Doch es gibt Aufzeichnungen von Großmutter und Mutter. Also macht sich Anna allein auf, beider Leben genauer kennenzulernen und erhält Einsichten, die Aspekte ihres eigenen Lebens klarer erscheinen lassen. Dieser spannende Roman erzählt drei Lebensgeschichten und läßt zugleich zweihundert Jahre schwedische Geschichte aufleben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fredriksson, Marianne
Jahr: [1997]
Verlag: o.O., RM Buch und Medien
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: Ungekürzte Buchgemeinschafts-Lizenzausg., 380 S.
Schlagwörter: Schweden
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kapoun, Senta [Übers.]
Originaltitel: Anna, Hanna och Johanna <dt.>
Mediengruppe: Schöne Literatur